Siebter Juli Zweitausendelf?

Wasn da passiert? Zweieinhalbjahre-Koma? …

Räume ich gerade so meine Computerfestplatte auf (ich finde Mittwochmorgen 4 Uhr ist die perfekte Zeit, um seine Computerfestplatte aufzuräumen), stelle ich mit Erstaunen fest, dass ich ein Blog habe. Huch? Wann um alles in der Welt habe ich denn DAS vergessen?

Unnu? Löschen? Weiterverstauben lassen? Reanimieren? … Ma gucken.

Habe jetzt erstmal einen großen Zettel an den Monitor gepinnt:

ACHTUNG! Blogexistenz nicht vergessen!

(Und vor dem Rausgehen Schuhe zubinden!)

 

Advertisements

4. Dezember 2013. Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Be the first to comment!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI

%d Bloggern gefällt das: